Speed Forge 3D

Speed Forge 3D Demo 1.3.2

Rennstrecke für Magnetschwebe-Fahrzeuge

In dem kostenlosen Rennspiel Speed Forge 3D lenkt man ein futuristisches Gefährt über eine konventionelle Wüsten-Rennstrecke. Dabei weicht man genau wie bei Autorennen Hindernissen aus und sammelt Bonus-Objekte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • nettes Renngefährt
  • rasantes Geschwindigkeitsgefühl

Nachteile

  • grafisch nicht gut gelungen
  • schwere Steuerung

Brauchbar
5

In dem kostenlosen Rennspiel Speed Forge 3D lenkt man ein futuristisches Gefährt über eine konventionelle Wüsten-Rennstrecke. Dabei weicht man genau wie bei Autorennen Hindernissen aus und sammelt Bonus-Objekte.

Das Gefährt in Speed Forge 3D lenkt man mit Hilfe des Bewegungssensors im Handy. Seitliche Kippbewegungen entsprechende dabei einer Links- oder Rechtskurve. Obwohl der Rennwagen automatisch beschleunigt, bleibt man als Spieler immer auf der gleichen Höhe. Man kann den Flitzer allerdings soweit kippen, dass das Gefährt seitlich an einem Hindernis vorbei schwebt.

Der Spielverlauf in Speed Forge 3D entspricht dem eines konventionellen Autorennspiels. Eine kurvenreiche Strecke ist mit diversen Bonusen und Hindernissen gespickt. Bei den Rennen mit drei Wagen auf sechs Strecken geht es um Bestzeiten.

Fazit Speed Forge 3D erinnert Fans der legendären Star Wars-Trilogie stark an diverse Momente der Saga. Ob das praktische Nutzfahrzeug von Luke Skywalker im ersten Film oder Anakins Bolide Marke Eigenbau in der vierten Folge: Jeder der einmal von einem Schwebe-Auto geträumt hat, wird in Speed Forge 3D sofort an die alten Sci-Fi-Klassiker erinnert. Abgesehen davon ist das Spiel grafisch nicht sehr gelungen und stört sogar relativ schnell verwöhnte Augen.

Speed Forge 3D

Download

Speed Forge 3D Demo 1.3.2